Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Unsere Betreuungsangebote

Übersicht über die Angebote

Die  Offene Ganztagsschule Marienmünster bietet  drei verschiedene Betreuungsmodelle an:
8-13-Uhr-Betreuung, Frühbetreuung und OGS (Offene Ganztagsschule)

 

Offene Ganztagsschule (OGS)

In der Offenen Ganztagsschule werden die Kinder in zwei Gruppen
in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr betreut.

In der OGS nehmen die Kinder ihr Mittagessen ein und haben die Möglichkeit zur Anfertigung ihrer Hausaufgaben.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum freien Spiel oder zur Teilnahme an wechselnden Angeboten.
Die Teilnahme am Mittagessen ist für alle Kinder verpflichtend.
Für in der OGS angemeldete Kinder ist eine tägliche Anwesenheit bis mindestens 15:00 Uhr verpflichtend.

 

Betreuung „8-13“

Die 8-13 Betreuung beginnt nach Schulschluss und endet um 13.30 Uhr.
Ihre Kinder können wahlweise bis 12:45 Uhr oder 13:30 Uhr in der Betreuung bleiben.
In der 8-13 Betreuung haben die Kinder die Möglichkeit zum freien Spiel, Malen, Basteln, Lesen und Entspannen.
Eine Hausaufgabenbetreuung ist im Rahmen der 8-13 Betreuung nicht enthalten.
Die Betreuung findet nur an Schultagen statt.
Bei der 8-13-Uhr-Betreuung gibt es keine Verpflichtung jeden Tag zu kommen.
Der monatliche Beitrag für die Betreuung beträgt z.Zt. 30,00 € und wird für 12 Monate berechnet. Der Betreuungsvertrag gilt für ein Jahr.

 

Frühbetreuung

Die Frühbetreuung findet in der Zeit von 7.30 Uhr bis um 8.00 Uhr statt. Sie ist ein Angebot für alle Kinder, die entweder in der OGS oder in der  8-13-Uhr-Betreuung angemeldet sind.